Technische Normen
  Weblink
  Link   Das Berufsgenossenschaftliche Vorschrften- und Regelwerk
Das berufsgenossenschaftliche Vorschriften- und Regelwerk besteht aus BG-Vorschriften (BGV), Regeln (BGR), Informationen (BGI) und Grundsätzen (BGG).
  Link   DVGW
Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V.
  Link   DVGW Arbeitsblatt G 2000 - Aktuelle Fassung
Mindestanforderungen bezüglich Interoperabilität und Anschluss an Gasversorgungsnetze
  Link   DVGW Arbeitsblatt G 2000 - Oktober 2006
Mindestanforderungen bezüglich Interoperabilität und Anschluss an Gasversorgungsnetze
  Link   BDEW
Der VDN hat sich mit den Verbänden BGW, VDEW und VRE zum BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. zusammengeschlossen. Hier finden sich die Netzcodes und Richtlinien des BDEW.
  Link   DIN, VDE, VDI und andere
Eine komfortable Suche steht nach der kostenfreien Registrierung zur Verfügung. Seit 2008 auch mit über 20.000 BSI Dokumenten (British Standards Institution).
  Link   DKE
DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE
  Link   VDE Anwendungsregeln (FNN)
Im Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) werden u.a. praxisorientierte Anwendungsregeln für den Betrieb von Übertragungs- und Verteilungsnetzen erarbeitet. Diese sind Grundlage für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung.
  Link   VDI-Richtlinien
  Link   Forum Datenformate BDEW
Direkter Link zum Forum Datenformate des BDEW
  Link   S 1000 (TSM Strom)
VDN Richtlinie S 1000 zum Technischen Sicherheitsmanagement Strom (Stand: Dezember 2003).
  Link   AGFW-Arbeitsblatt FW 1000 (TSM Fernwärme)
Technisches Sicherheitsmanagement Fernwärme (Stand: Oktober 2005) Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation des technischen Bereiches von Fernwärmeversorgungsunternehmen
  Link   AGFW Norm FW 308 - Stand 2009
  Link   Arbeitskreis Maschinen- und Elektrotechnik staatlicher und kommunaler Verwaltungen
Der AMEV hat die Aufgabe, die Bauverwaltungen des Bundes, der Länder und der kommunalen Selbstverwaltungskörperschaften beim Planen, Bauen und Betreiben ihrer Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) zu unterstützen.